Qi Gong – Tai Ji Quan

Qi Gong – Tai Ji Quan sind Chinas 3000 Jahre alte Systeme der Selbstheilung

Qi Gong basiert auf den Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Auf der Basis dieser Grundphilosophie der TCM wird mit den Qi Gong Übungen durch Bewegung, Meridianmassage, Atemtechnik und Aufmerksamkeitsführungen das Zusammenwirken aller Funktionskreise stimuliert und gestärkt. Diese Form der Energiearbeit wird in China eingesetzt um körperliche und geistige Verjüngung zu erreichen.

“Der Geist wird klarer, die Seele ruhiger, der Körper gesünder”

Der Schlüssel zu einem neu entdeckten Wohlbefinden

 

Qi Gong

  • Konzentrationssteigerung
  • Leistungsfähigkeit
  • Stressabbau
  • Emotionsausgleich
  • Stoffwechselregulation
  • Stärkung der inneren Organe
  • Muskelaufbau
  • Blutdruck regulierend
  • Gesundheitsvorsorge

 

Durch Qi Gong und Tai Ji Quan wird das Leben positiv gestärkt!

 

Nach Besuch des Qi Gong I Intensivkurses können Sie jederzeit bei den Qi Gong Übungseinheiten mitmachen!

Seminarleitung und Anmeldung:

Franziska Leitgeb • Tel. 0676/938 27 28 •franziskaleitgeb@gmx.at

Hinterlasse eine Antwort